14. Mai 2010

TV-Tipps 14.5.-20.5.

14.5.
2:55h MDR "Diesmal sprechen wir über Männer" (Questa volta parliamo di uomini) (I 1965; Lina Wertmüller)
Sehr verdienstvoll, dass der MDR diesen Episodenfilm von Italiens wohl berühmtester feministischer Regisseurin der 60er-80er Jahre zeigt. Auch hier ist die deutsche Fassung zu befürchten, aber immerhin.

22:55h Arte "Gesetzgebung. Das Parlament von Idaho" (State Legislature) (USA 2007; R: Frederick Wiseman)
Ist das nur mein Problem oder geht es auch anderen so, dass Arte die wirklichen Highlights so gut versteckt, dass sie kaum zu entdecken sind??? Aber hey: arte zeigt State Legislature.

15.5.
22h Arte "Berlin - 1.Mai" (D 2008; R: Carsten Ludwig, Jakob Ziemnicki, Jan-Christoph Glaser, Sven Taddicken)
Wer zwei Wochen vorher nicht live schon genug hatte, kann sich diesen Film ruhig angucken. Hätte schlechter sein können, zumal er in der Sektion "Bitte gib mir Geld, ich dreh irrelevante Filme und lechze nach Anerkennung" aka "Perspektive deutsches Kino" lief...

17.5.
23:30h 3Sat "Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart 2010 - Die Highlights"
Bericht vom diesjährigen Festival in Stuttgart. Das Itfs ist eines der, vielleicht sogar das wichtigste Animationsfilmfest in Deutschland. Hoffentlich mit nicht allzuviel Bericht und dafür vielen Filmbeispielen...

18.5.
21:45h BR Der Italiener (Il caimano) (I / F 2006; R: Nanni Moretti)
Morettis Berluconisatire. Nicht wirklich gelungen, aber einen Blick wert, wenn man wissen will, warum Berlusconi noch immer in Italien herrscht. Wem seine Gegner nur solche Filme entgegenzusetzen haben...

23:40h BR L'enfant - Das Kind (F / B 2005, R: Jean-Pierre und Luc Dardenne)
Sicher nicht der beste von den Dardennes und sicher auch in der Synchronfassung, aber immerhin.

19.5.
22:55h Arte 12:08 Jenseits von Bukarest (RO 2006; R: Corneliu Porumboiu)
Corneliu Porumboius fulminante Komödie über die Provinz nahe Bukarest und wie alle eigentlich gern dabei gewesen wären und angeblich Revolutionäre waren und eigentlich beinahe eigenhändig Ceaucescu gestürzt haben oder doch hätten, wenn man sie nur gelassen hätte... Must see.

20.5.
20:15h Arte The Wind that Shakes the Barley (GB/IRL/D 2006; R: Ken Loach)
Loach über Irland und die Entstehung der IRA.

23:15h WDR Ben X (B/NL 2007; R: Nic Balthazar)
Einer der übersehenen Filme zum Thema Autismus und/oder Computerspiele. Sehr sehenswert.

1 Kommentar:

FranciscoL_Swaney0806 hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.